.                                               

 

 

 

 

 

 

...Über das leben können wir nicht bestimmen... aber wir können eine ganze Menge dafür tun...

...Selbstverwirklichung ist ein oft strapaziertes Wort....Letztendlich geht es um nichts anderes, als sich von äusseren Einflüssen, Zwängen und Ritualen möglichst freizumachen und das Leben zu führen, das man führen will.... in sich hineinhören und fragen: "WAS möchte ich ? WER möchte ich sein? WIE möchte ich leben? WAS ist mir wichtig? Wie kann mir der Glauben helfen?"

Hamsterrad - "Adieu" - mehr Lebensqualität - mehr Erfolg 

  1. Welche Prioritäten haben Vorfahrt? (... selbstbestimmt oder fremdgesteuert?....)

  2. Was ist für Sie das Wesentlichste? (Wesentlich und Wichtig ist nicht das Gleiche...)

  3. Machen Sie Ihr Leben leichter (befreien Sie sich von ritualisierten Zwängen...)

  4. Nehmen Sie sich wichtig (weg mit dem Zeitdruck, durchbrechen Sie eingefahrene Rituale...)

  5. Das 20:80-Prinzip (Verwenden Sie 20% für Dinge, die Sie wirklich vorwärts bringen...)

  6. Denken Sie an die Zukunft (Was wollen Sie erreichen? Kennen Sie Ihren Lebens-Maßstab?...)

 

Kontaktieren Sie uns unter willkommen@gold-4you.ch